Spazieren mit Alpakas im Lipperland

Alpaka Wanderung

Wir gehen mit unseren Alpakahengsten auf Wanderungen, damit sie sich auch mal ordentlich die Beine vertreten können. Mittlerweile sind sie nicht mehr so scheu und freuen sich auf neue Gesichter.

Wie läuft eine Alpaka Wanderung bei uns ab?

Zuallererst werden wir unsere Hofregeln und den Umgang mit einem Alpaka erklären. Daraufhin gibt es eine kurze Führung über den Hof und die Ställe wobei schon erste Fragen gerne beantwortet werden. Wenn sich alle miteinander wohlfühlen, werden unsere Hengste gehalftert, jeder darf sich ein Tier aussuchen und wir beginnen unsere zirka drei Kilometer lange Wanderung. Auf der Tour werden euch alle möglichen Fragen rund um den Hof, die Züchtung und die Tiere beantwortet. Im besten Fall hat jeder Teilnehmer ein eigenes Alpaka für die Tour durchs Lipperland an der Hand. Es kann aber auch vorkommen, dass sich zwei oder drei Teilnehmer ein Alpaka teilen müssen. Wir wollen nur das Beste für unsere Tiere und schauen immer spontan, wie es unseren wuscheligen Vierbeinern geht.

Buche eine Alpaka Wanderung im Lipperland

Du möchtest uns besuchen kommen und eine Alpaka Wanderung bei uns machen? Dann schau doch mal auf unserem Shop vorbei. Hier kannst du dir die verfügbaren Termine anschauen und dich mit der gewünschten Anzahl an Leuten einbuchen.

Da unsere Alpaka Hengste noch nicht so viel Erfahrung mit Wanderungen und Besuch im Allgemeinen haben, starten wir aktuell mit einer kleinen Gruppe von maximal 10 Personen, von denen 5 Personen ein eigenes Tier haben können. Mitlaufende und Kinder zahlen dementsprechend nur den halben Preis.

Unsere Alpakas auf dem Hof

Gerne kannst du unsere Alpaka Stuten auf dem Hof, sowie unsere Hengste für deine anstehende Alpaka Wanderung vorab kennenlernen. Jedes Tier hat bei uns einen Steckbrief mit Informationen zum Tier, eine kleine Beschreibung über den Charakter, sowie eine Bildergalerie mit Ausschnitten aus ihrem Leben auf dem Alpaka Hof.

Naomi –

Naomi

Naomi ist die Dritte schwarze Stute in unserer Herde und gut an ihrem kleinen weißen Spot an der Oberlippe erkennbar. Sie ist manchmal so stürmisch das sie bereits vor ihrer Ankunft bei uns auf dem Hof beim toben umgeknickt war…

Hier gibts mehrNaomi
Chloe –

Chloe

Chloe ist sehr beliebt bei unseren Hoftour-Gästen, sie ist etwas zurückhaltender als El Divine aber ebenfalls sehr neugierig und oft in Kuschellaune. Wasser und matsch liebt sie genauso wie Junghengst Goethe mit dem sie viele Gemeinsamkeiten hat.

Hier gibts mehrChloe